Kopfbild_allgemein.JPG
14.03.2021 erstellt von: Stefan Pohl


Fahrradklima-Test 2020: Ergebnisse für Grävenwiesbach

Durchgangsstraße in Grävenwiesbach in 2020

Nachdem die Ergebnisse des ADFC-Fahrradklima-Tests 2020 auf Bundesebene am 16. März ab 11 Uhr offiziell vorgestellt sind, kann die Aufarbeitung vor Ort beginnen. Grävenwiesbach hat es erstmals in die Wertung geschafft, erwischt aber einen schlechten Start mit viel Nachholbedarf bei der Sicherheit beim Radfahren im Mischverkehr und auf Radwegen.


Beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 landete Grävenwiesbach unter den letzten fünf der Kommunen seiner Größe. 63 Menschen haben für Grävenwiesbach an der bundesweiten Befragung teilgenommen.

Bild

Unzufrieden sind Grävenwiesbachs Radfahrerinnen und Radfahrer vor allem bei der Sicherheit der Radfahrenden im Mischverkehr, der Oberfläche der Radwege und der fehlenden Radförderung in jüngster Zeit.

Lichtblicke gab es bei dem geringen Fahrraddiebstahl, wenigen Konflikten mit Fußgängerinnen und Fußgängern sowie der Freude am Radfahren im Allgemeinen in verkehrsarmen Zeiten auf vielen kleinen Straßen und Wegen.

Grävenwiesbach liegt im Hochtaunuskreis auf Platz 12 von 13 Kommunen. Als kleinste Kommune im Hochtaunus liegt ein Vergleich mit Glashütten (Platz 5, Note 4,0) und Weilrod (Platz 7, Note 4,1) nahe.

Grävenwiesbach wirbt mangelhaft fürs Radfahren. Zeigt Glashütten weniger Hindernisse auf den Radwegen und Weilrod bei den Abstellanlagen weniger Probleme, hat Grävenwiesbach an beiden Punkten mehr Probleme und der Stellenwert des Radverkehrs ist mit Note 5 noch 0,4 Notenpunkte hinter den schlechten Werten in Weilrod und Glashütten. Für gegen die Fahrtrichtung für den Radverkehr geöffnete Einbahnstraßen liegt Grävenwiesbach 0,6 Notenpunkte zurück.

Grävenwiesbach hat viele Chancen mit Fördergeldern, die Situation für seine Bürgerinnen zu Fuß und auf dem Rad zu verbessern. In zwei Jahren kann viel verbessert werden.

Für Grävenwiesbach gibt es derzeit keine lokale ADFC-Vertretung vor Ort. Der ADFC Hochtaunus fordert für Grävenwiesbach vor allem den flächendeckenden Ausbau des Radwegenetzes mit Mitteln des Bundes und des Landes Hessen.

ADFC-Aussagen zu den Ergebnissen im Hochtaunuskreis 2020

ADFC-Fahrradklima-Test 2018 für Grävenwiesbach




Bildergalerie

FKT-2020 Ergebnisübersicht (grafisch) für Grävenwiesbach


Weitere Informationen


67-mal angesehen




© ADFC 2021

Mitglied werden
Reisen Plus
ZÜ Lokale Veranstaltungshinweise
ADFC-Touren im Hochtaunuskreis (Corona)
ADFC-Treffen im Hochtaunuskreis (Corona)
ZÜ Aktionen
Fahrradklima-Test 2020
AKTION Werbebanner ADFC-Radreiseanalyse 2020/21
AKTION Radverkehrskonzept Hochtaunus (Umfrage)
ZÜ Service und Infos
Radurlaub 2016
Deutschland per Rad entdecken
Radwelt
Servicestelle Hessische Radfernwege
Meldeplattform Radverkehr
Banner Radroutenplaner Hessen