Fahrradklima-Test 2022 Hochtaunus Kopfbild
13.02.2022 erstellt von: Stefan Pohl


Rundweg um Schmitten

Der ADFC hat im Rahmen seiner Mitarbeit am Fahrradroutennetz im Hochtaunuskreis bis 2012 auch eine Rundroute um Schmitten konzipiert. Die Runde um Schmitten hat der ADFC Hochtaunus in das ADFC-Radtourismus-Konzept für den Hochtaunuskreis aufgenommen. Sie soll nun verwirklicht werden.


Die 33 Kilometer lange Rundroute um Schmitten führt - wenn man von Schmitten Richtung Norden ausgeht - zunächst auf dem Weiltalweg bis zur Landsteiner Mühle, dann den Niedgesbach aufwärts nach Finsternthal und über Treisberg auf den Höhenzug hinauf, folgt diesem über den Weissen Stein nach Seelenberg und die Kittelhütte, dann auf der Hühnerstraße zum Roten Kreuz und ab hier auf dem Limesradweg unterhalb des Feldbergs zum Sandplacken, um dort wieder nach Norden zu schwenken und westlich an der Hegewiese vorbei nach Arnoldshain und zurück in die Ortsmitte Schmitten die Runde abzuschließen.

Im Laufe der Rundroute bestehen diverse Anschlussmöglichkeiten an weitere lokale Themenrouten wie die Rundrouten um Weilrod, um Glashütten (beide mit Stanmd 02/2022 in Planung), den Weiltalweg und den Limes-Radweg. Am Sandplacken ist auch ein Einstieg in den ebenfalls vom ADFC vorgeschlagenen Erlenbachweg geplant, ebenso soll eine Taunushöhenrunde angeschlossen werden.

Am Sandplacken besteht in der Sommersaison ÖPNV-Anschluss mit dem Weiltalbus, der zwischen Weilburg und Oberursel-Hohemark (U3-Anschluss nach Frankfurt) verkehrt.

Für die Realisierung der Rundroute hat die Gemeinde im Haushaltsplan 2022 ein Betrag in Höhe von 5000 Euro eingestellt. Damit sollen ein Name und ein Logo für die Rundroute entwickelt werden, außerdem die Beschilderung angebracht und ein Informationsflyer erstellt werden. Die Vermarktung soll wesentlich über die Taunus Touristik Service erfolgen. Auch für Unterhaltung und Pflege der Route ist gesorgt: Innerhalb einer Verwaltungsvereinbarung zwischen der Gemeinde Schmitten und dem Naturpark Taunus soll dies mit einem jährlichen Betrag im Haushalt sichergestellt werden.

Der ADFC Hochtaunus meint: Das ist vorbildlich!

ADFC-Radtouristik-Konzept Hochtaunus


220-mal angesehen




© ADFC 2022

Mitglied werden
Reisen Plus
ZÜ Lokale Veranstaltungshinweise
ADFC-Touren im Hochtaunuskreis (Corona)
ADFC-Treffen im Hochtaunuskreis (Corona)
ZÜ Aktionen
Verkehrswende Hessen
AKTION Radverkehrskonzept Hochtaunus (Umfrage)
AKTION Werbebanner ADFC-Radreiseanalyse
ZÜ Service und Infos
Radurlaub 2016
Deutschland per Rad entdecken
Radwelt
Servicestelle Hessische Radfernwege
Meldeplattform Radverkehr
Banner Radroutenplaner Hessen