Kopfbild_allgemein.JPG
16.10.2018 erstellt von: Stefan Pohl


Halbzeit mit guter Beteiligung - Auf zum Endspurt!

AKTION Fahrradklima-Test

Pressemitteilung
des ADFC Hochtaunus
vom 16. Oktober 2018

Es ist Halbzeit für den Fahrradklima-Test 2018 - Zeit für eine Zwischenbilanz. Für den Hochtaunuskreis wurden schon über 650 Antworten beim Fahrradklima-Test eingereicht – Online über www.fahrradklima-test.de oder auf Veranstaltungen in Steinbach, Kronberg, Neu-Anspach und Bad Homburg.


Halbzeit mit guter Beteiligung - Auf zum Endspurt!

Es ist Halbzeit für den Fahrradklima-Test 2018 - Zeit für eine Zwischenbilanz. Für den Hochtaunuskreis wurden schon über 650 Antworten beim Fahrradklima-Test eingereicht – Online über www.fahrradklima-test.de oder auf Veranstaltungen in Steinbach, Kronberg, Neu-Anspach und Bad Homburg.

Bad Homburg, Friedrichsdorf, Oberursel und Steinbach haben das bundesweite Ranking bereits erreicht. So hat die Stadt Steinbach mit 57 Stimmen als erste Stadt im Kreis schon „Level II“ – „50 Stimmen pro 10.000 Einwohner“ überschritten. Auf dieses Ziel steuern auch Bad Homburg mit 194 von 270, Friedrichsdorf mit 85 von 127 und Oberursel mit 197 von 230 gewünschten Stimmen für Level II zu.

Kronberg und Neu-Anspach im Endspurt

Kronberg (40 von 50 benötigten Stimmen) und Neu-Anspach (45 von 50 benötigten Stimmen) fehlen nur noch wenige Rückmeldungen um im Fahrradklima-Ranking dabei zu sein. Für Neu-Anspach ist das besonders interessant. Dort läuft gerade dder Bürgerbeteiligungsprozess "Neu-Anspach Perspektiven 2040", bei dem auch eine umfassende Ausarbeitung zum Thema Fahrrad erarbeitet wurde. Infos finden Sie unter www.neu-anspach.de/....

Königstein und Usingen nehmen Fahrt auf

So sportlich wie das Radfahren und Mountain Biken in Königstein (13) und Usingen (7) ist auch das Ziel hier 50 Radfahrende zu finden, die sich hier auskennen und beim Fahrradklimatest mitmachen. Wenn dies klappt, wären alle Gemeinden mit über 10.000 Einwohnern im Fahrradklima-Test dabei.

Aus den kleineren Gemeinden Glashütten(3), Grävenwiesbach (1), Schmitten (4), Wehrheim (8) und Weilrod (1) kamen bisher insgesamt 17 Rückmeldungen zum Fahrradklima. Auch bei einer geringen Zahl an Rückmeldungen gilt: Jede Freitextmeldung wird gesammelt. Kommen 30 Stimmen aus einer Gemeinde erhält diese und der ADFC eine individuelle Auswertung. Erst ab 50 Rückmeldungen kommt eine Kommune in das offizielle Ranking.

Verleihen Sie Ihrer Meinung Gewicht und machen Sie mit beim ADFC Fahrradklima-Test 2018

Für alle Orte im Hochtaunuskreis, wie in der Bundesrepublik gilt, sie zeigt wie wichtig den Menschen hier die Möglichkeit ist per Pedale ihre Ziele zu erreichen oder in der Freizeit sich mit Trekking-Rad, E-Bike, Rennrad oder Mountainbike zu erholen oder auszupowern.

Wie steht es um den Umgang mit einander, den Fußgängern, Radfahrern, Autofahrern? Wo ist die Infrastruktur für den Radverkehr gut, wo gibt es noch Verbesserungspotential?

www.fahrradklima-test.de


467-mal angesehen




© ADFC 2020

Mitglied werden
Reisen Plus
ZÜ Lokale Veranstaltungshinweise
Autofreies Weiltal (2.8.2020 ab 10 Uhr)
ZÜ Aktionen
Aktion Mit dem Rad zur Arbeit
Aktion Stadtradeln (5.-25.9.2020)
Fahrradklima-Test 2020
ZÜ Service und Infos
Radurlaub 2016
Deutschland per Rad entdecken
Radwelt
Servicestelle Hessische Radfernwege
Meldeplattform Radverkehr
Banner Radroutenplaner Hessen