Kopfbild_allgemein.JPG
11.11.2018 11:00erstellt von: Stefan Pohl


Radschnellweg Vordertaunus - Beteiligungsverfahren bis 14. Dezember 2018

Für die Planung des Radschnellwegs zwischen Friedrichsdorf, Bad Homburg, Oberursel, Steinbach und Eschborn - mit Anschlüssen nach Frankfurt - gibt es ein einmonatiges, interaktives Online-Beteiligungsverfahren.

Vom 12. November bis zum 14. Dezember 2018 kann sich jeder registrieren und online beteiligen.


Der Regionalverband FrankfurtRheinMain startet gemeinsam mit den Städten Friedrichsdorf, Bad Homburg, Oberursel, Steinbach, Eschborn und Frankfurt eine moderne, transparente Online-Plattform, auf der sich Bürgerinnen und Bürger an den Planungen für den Radschnellweg Vordertaunus-Frankfurt beteiligen können. Die interaktive Seite bietet nicht nur zahlreiche Informationen rund um das Projekt, sondern auch die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und mit anderen Interessierten auszutauschen.

Quelle: Pressemitteilung Metropolregion FrankfurtRheinMain 11/2018

www.radschnellweg-vordertaunus-frankfurt.de

Der ADFC Hochtaunus ruft zu reger Beteiligung insbesondere aller Rad Fahrenden auf, die diese Strecke ganz oder in Teilabschnitten benutzen oder gerne benutzen würden. Es ist wichtig, dass die Beteiligung über die Wohnortzugehörigkeit hinausgeht, also Betroffene und Nutzer sich einbringen.


35-mal angesehen




© ADFC

Mitglied werden
Reisen Plus
ZÜ Lokale Veranstaltungshinweise
Oberursel faehrt ab (25. März 2018)
Autofreies Weiltal am 4. August 2019 ab 10 Uhr
ZÜ Aktionen
Fahrradklima-Test 2018
ADFC-Radreiseanalyse 2018/19
ZÜ Service und Infos
Radurlaub 2016
Deutschland per Rad entdecken
Radwelt
Servicestelle Hessische Radfernwege
Meldeplattform Radverkehr
Banner Radroutenplaner Hessen