Kopfbild_allgemein.JPG
01.04.2019 erstellt von: Stefan Pohl


Online-Umfrage zum Kreisentwicklungskonzept Hochtaunus2030+

Zum Kreisentwicklungskonzept Hochtaunus2030+ gibt es für kurze Zeit (April 2019) eine Online-Umfrage zur Wichtigkeit und Zufriedenheit von Entwicklungsthemen.


Der ADFC Hochtaunus beteiligt sich am Kreisentwicklungskonzept mit den beiden Schwerpunkten Verkehr und Mobilität sowie lokalem Fahrradtourismus.

Nutzen auch Sie die Möglichkeit, sich einzubringen - zum Beispiel mit der Teilnahme an der aktuellen Umfrage im April 2019 über die Aktionsseite

Hochtaunus2030plus

Das Kreisentwicklungskonzept soll in erster Linie Handlungsthemen ermitteln, auf denen teils der Hochtaunuskreis selbst, überwiegend aber die einzelnen Kommunen tätig werden sollte. Das Konzept wird unverbindlich bleiben, aber Politik und Verwaltung eine Hilfestellung geben, in welcher Richtung welche Themen entwickelt werden sollen. Denn für die meisten Themen ist nicht der Kreis, sondern die jeweilige Kommune zuständig. Die Kommunen im Hochtaunuskreis haben teils eigene laufende oder weitgehend abgeschlossene Bürgerbeteiligungen.

Das Kreiskonzept wird also nicht direkt einfließen können, es kann vielmehr mittelbar Einfluß auf lokale Entscheidungen in den Kommunen haben. Lokale Einzelmaßnahmen sind daher eher von untergeordneter Bedeutung, es geht eher um größere Schwerpunktthemen.

Für den ADFC Hochtaunus ist das zum einen die Fahrradnutzung im Alltag, also Einkauf, Beruf und Schule, als auch im radtouristischen Bereich, vor allem zur Förderung des lokalen Tagestourismus aus dem angrenzenden Rhein-Main-Gebiet oder einer Rennradregion Taunus. Essentiell ist dabei ein adäquates Fahrradwegnetz, ein Kreishaupt- oder -vorrangnetz, allgemein gute und sichere Wege zum Fahrradfahren sowie eine qualitativ gute Fahrradwegweisung.


Weitere Informationen


21-mal angesehen




© ADFC

Mitglied werden
Reisen Plus
ZÜ Lokale Veranstaltungshinweise
Autofreies Weiltal am 4. August 2019 ab 10 Uhr
ZÜ Aktionen
Aktion Mit dem Rad zur Arbeit
Fahrradklima-Test 2018
ADFC-Radreiseanalyse 2018/19
ZÜ Service und Infos
Radurlaub 2016
Deutschland per Rad entdecken
Radwelt
Servicestelle Hessische Radfernwege
Meldeplattform Radverkehr
Banner Radroutenplaner Hessen