Kopfbild_allgemein.JPG
09.07.2020 erstellt von: Stefan Pohl


Wiederaufnahme von ADFC-Veranstaltungen (Corona-Pandemie)

Der ADFC im Hochtaunus nimmt seine Veranstaltungen, vor allem Radtouren, ab Freitag, dem 10. Juli 2020 wieder auf. Es werden jedoch nicht alle für 2020 ursprünglich geplanten Touren und Veranstaltungen stattfinden können.


Ab Freitag, den 10. Juli 2020 nimmt der ADFC im Hochtaunuskreis die Durchführung von Veranstaltungen, vor allem geführte ADFC-Radtouren, wieder auf.

Die Wiederaufnahme kann schrittweise und in den einzelnen ADFC-Gruppen vor Ort unterschiedlich erfolgen. Es kann auch sein, dass weiterhin Veranstaltungen ausfallen. Dies entnehmen Sie bitte dem Internet-Portal

adfc-tour.de

oder über die unten aufgeführten Links zu unseren örtlichen ADFC-Vertretungen.

Dabei gelten aufgrund den immer noch geltenden gesetzlichen bzw. behördlichen Beschränkungen wegen der Pandemie (Corona) zeitlich hierauf beschränkt noch zusätzliche Einschränkungen.

Unsere ergänzenden Teilnahmebedingungen während der Einschränkungen
Aufgrund der Corona-Virus Gefahrenlage können wir zur Zeit nur ein verringertes Tourenangebot anbieten. Es gelten besondere Teilnahmebedingungen.
Es kann sein, dass Touren und Veranstaltungen in einem Ort noch gar nicht stattfinden. Finden sie statt, können für Touren und Veranstaltungen verbindliche Online-Anmeldungen vorab erforderlich sein. Ist die Anmeldung bereits möglich, erscheint ein Link zur Erfassung der Daten. Ist die Anmeldung noch nicht möglich, erscheint ein Hinweistext, ab wann die Anmeldung möglich ist. Ist eine Anmeldung nicht mehr möglich, weil das Teilnehmerkontingent erschöpft ist oder die Frist für die Anmeldung abgelaufen ist, wird ein entsprechender Hinweis angezeigt. Fehlt ein Hinweis ganz, ist keine Anmeldung erforderlich.
So können Sie sicher sein auch bei kurzfristigen Änderungen informiert zu werden.
Hier finden Sie unsere Teilnahmebedingungen inklusive der pandemiebedingten Hygienemaßnahmen:
Teilnahmebedingungen für ADFC-Radtouren im Hochtaunuskreis
ENDE der ergänzenden Teilnahmebedingungen

Solange die behördliche Verpflichtung besteht, Teilnehmerlisten zu führen, kommen wir dem nach, indem wir Teilnehmerlisten erheben und dem ADFC Hessen e.V. übermitteln. Dabei gilt:

Durch die Bestimmungen für Veranstaltungen während der Corona-Pandemie sind die ADFC-Gliederungen gezwungen, die persönlichen Daten der Teilnehmer zu erheben. Siehe für Hessen Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte und des Betriebs von Einrichtungen und Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie (Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung).

Ihre Daten werden für die am System teilnehmenden ADFC-Gliederungen vom ADFC Hessen e.V. gespeichert. Sie werden vor der Veranstaltung zum Abgleich an die Touren-/Veranstaltungsleiter übermittelt. Die erfassten personenbezogenen Daten werden für die Dauer eines Monats ab Beginn der Veranstaltung für die zuständigen Behörden vorgehalten und auf Anforderung an diese übermittelt. Sie werden nach Ablauf dieser Frist gelöscht.

Anmeldungen mit offenkundig falschen Angaben (Pseudonymen, "Spaßnamen", unvollständige Angaben) werden entfernt. Eine Teilnahme ist dann nicht möglich.



264-mal angesehen




© ADFC 2020

Mitglied werden
Reisen Plus
ZÜ Lokale Veranstaltungshinweise
Autofreies Weiltal (2.8.2020 ab 10 Uhr)
ZÜ Aktionen
Aktion Mit dem Rad zur Arbeit
Aktion Stadtradeln (5.-25.9.2020)
Fahrradklima-Test 2020
ZÜ Service und Infos
Radurlaub 2016
Deutschland per Rad entdecken
Radwelt
Servicestelle Hessische Radfernwege
Meldeplattform Radverkehr
Banner Radroutenplaner Hessen